Glossar Artikel

Standardzucht

Standardzucht bezieht sich ebenso wie die "jagdliche Leistungszucht" auf die Prüfungen, die die Elterntiere abgelegt haben. Hat ein Elternteil die erforderliche jagdliche Prüfung nicht abgelegt, werden die Welpen als "Standardzucht" eingetragen. Somit kann also auch ein Hund aus Arbeitslinien eine "Standardzucht" sein und ein Hund aus Showlinien eine jagdliche Leistungszucht. Entscheidend sind die Prüfungen der Elterntiere zum Zeitpunkt der Geburt der Welpen. Auch wenn die Eltern nachträglich die erforderlichen Prüfungen ablegen, wird aus der einmal in die Ahnentafel eingetragenen Standardzucht keine jagdliche Leistungszucht mehr. Ein erneuter Wurf mit den gleichen Eltern würde jedoch als jagdliche Leistungszucht eingetragen werden.