top of page
Ueber_den_labrador_hell.jpg

Über den Labrador

Welpen_ABC_hell.jpg

Welpen ABC

Basis_Training_hell.jpg

Basis-training

Dummy_Training_hell.jpg

Dummy-training

Mit_Hund_und_Herz_hell.jpg

Mit Hund und Herz

Gesundheit_hell.jpg

Gesundheit

Hunde_Zubehoer_Tipps_hell.jpg

zubehör
Tipps

Glossar_hell.jpg

Glossar

A-Wurf: Ennie ist trächtig! (Trächtigkeit 4. Woche)

Als hätte sie gewusst, dass ihr Rendezvous Früchte getragen hat, war Ennie direkt nach ihrem Besuch bei Jamie schon sehr zufrieden mit sich und der Gesamtsituation.

Es schien, als würde für sie nun endlich alles genauso laufen, wie sie sich das immer vorgestellt hatte. Daher gab es diesmal keine "Nöligkeit" nach der Standhitze, wie es sonst immer der Fall war und wo nur ganz viel Liebe, Aufmerksamkeit und Beschäftigung half, sondern sie war die ganze Zeit guter Dinge, fröhlich und zufrieden.


Ab dem 18. Tag, wo wir auch den signifikanten Trächtigkeitsausfluss sehen konnten, zeigte sie uns dann, wie man sich als trächtige Hündin so verhält. Wo es bei ihr sonst meistens nur einen An- oder Ausschalter gibt, also Stillstand oder Vollgas, wird seitdem tatsächlich gegangen!


Auf dem Spaziergang kann man sich plötzlich ganz gemütlich von A nach B schnüffeln, wo man sonst die Gerüche stets im vollen Galopp überprüft hat.




All ihre Bewegungen sind nun noch gezielter und vorsichtiger, als wir es sonst von ihr gewohnt sind. Darüber sind wir natürlich sehr froh, da wir so viel weniger aufpassen müssen, dass der kostbaren Fracht und der werdenden Mutter nichts passiert.


Natürlich weiß Ennie auch, dass man in der Trächtigkeit viel mehr fressen muss als sonst und versucht daher quasi seit Tag 1, ob man mit süß gucken und schmatzen nicht doch bei irgendwem etwas erreichen könnte. Aber nein, es wissen ja leider alle in der Familie bescheid, dass sie noch gar nicht mehr Futter benötigt, als sonst.


Heute an Tag 26 der Trächtigkeit, war dann endlich der ersehnte Ultraschalltermin. Und auch, wenn wir uns durch die vielen Veränderungen an Ennie schon ziemlich sicher waren, dass sie trächtig ist, waren wir dann doch sehr erleichtert, es offiziell bestätigt zu bekommen.


Es waren mehrere Fruchtanlagen zu sehen!

Die Prognose sind 6 bis 8 Welpen und damit liegt Ennie genau im Durchschnitt der Rasse.



Kurz vor der Geburt werden wir die Anzahl noch einmal überprüfen. Aber wie viele es dann am Ende tatsächlich sind und wie die Geschlechter- und Farbverteilung ist, werden wir erst nach der Geburt wissen.


Diese wird ca. um den 19. Mai 2022 sein.

Wir freuen uns sehr, dass bisher alles so reibungslos und entspannt geklappt hat und hoffen, dass es auch so weitergeht.


Mehr Informationen zur Verpaarung gibt es unter: A-Wurf

212 Ansichten2 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Was für tolle Neuigkeiten :-) Nun ist es dann nicht mehr lange, bis die "Zwerge" kommen, hoffentlich für Ennie eine unkomplizierte Geburt! Wir drücken auch alle Daumen!

Like

Oh wie schön! Das freut uns sehr! Wir drücken weiterhin die Daumen!

Like
bottom of page