Wurfplanung

Frühjahr 2022
Ennie_86.jpg

Ennie
vom Sandhorster Loog

ZB-Nummer:

Geboren am:

Geschlecht:

Farbe:

Typ:

 

Vater:

Mutter:

 

HD:

ED:

 

Augen:

Befunde:

 

 

Zahnstatus:

 

Risthöhe:

Formwert:

ZZL:

Prüfungen:

DRC-L 1822251

03.02.2018

Hündin

schwarz, trägt gelb (BBEe, DD)

Arbeitslinie,

Standardzucht

Seadivers Black Guinness

Die Lena vom Sandhorster Loog

A2/A2

frei

RD: frei
PRA: frei
Katarakt: frei vom 20.01.2020

prcd-PRA: frei, CNM: frei, EIC: frei, SD2: Träger, HNPK: frei,

NARC: frei, RD/OSD: frei, DM: frei,

MH: frei, STGD: frei

oB

54,5 cm

Sehr gut

12.10.2021

WT, BHP, APD/R A

IMG_0830.jpg

Speed'n Style Bond,
James Bond

ZB-Nummer:

Geboren am:

Geschlecht:

Farbe:

Typ:

 

Vater:

Mutter:

 

HD:

ED:

 

Augen:

Befunde:

 

 

Zahnstatus:

 

Risthöhe:

Formwert:

ZZL:

Prüfungen:

DRC-L 1217666

29.11.2012

Rüde

Gelb

Arbeitslinie,
Spezielle jagdl. Leistungszucht

 

Longcopse Bertie

Ginala vom Eversaeler Feld

 

A1/A1

frei

 

RD: frei
PRA: frei
Katarakt: frei vom 08.02.2019

prcd-PRA: frei, CNM: frei, EIC: frei,
SD2: frei, HNPK: Träger,
NARC: frei, RD/OSD: frei, DM: frei,

MH: frei, STGD: frei,
OCD-Schulter: frei

oB

58 cm

Sehr gut

28.08.2015

WT, JP/R, BLP, BH-VT, AD,
Agility A1, A2,
Langschl.(800/1200/1500m),

CGT (Novice), div. Workingtests (O)

Über den Deckrüden

Für den A-Wurf haben wir uns als Deckrüde Speed'n Style Bond, James Bond ausgesucht. Wir haben Jamie als einen sehr netten und in sich ruhenden Rüden kennengelernt, der uns ganz offen und freundlich begrüßt hat und sich nicht nur gerne streicheln ließ, sondern sich auch als sehr anschmiegsam zeigte. Ennie gegenüber war er ebenfalls sehr höflich und unaufgeregt und so haben sich die beiden auf Anhieb gut verstanden. 

Wenn man Jamie in die Augen schaut, sieht man ausschließlich Freundlichkeit und eine derartige innere Ausgeglichenheit, dass man einfach weiß, dass er niemals auf Ärger aus ist, sondern diesem lieber aus dem Weg geht.

Allein seines Wesens wegen, ist er wirklich eine Bereicherung für die Zucht. Dazu kommen aber auch noch seine hervorragenden Gesundheitsergebnisse und die seiner bisherigen Nachkommen.

Wir sind sehr froh, so einen besonderen Rüden gefunden zu haben und dass er und Ennie so gut miteinander harmonieren.

Wenn alles gut geht, erwarten wir ca. im Mai 2022 schwarze und gelbe Welpen.

Die Welpen werden über Erbgang frei sein von prcd-PRA, CNM, EIC, NARC, RD/OSD, DM, MH und STGD
und können nicht an SD2 und HNPK erkranken.

 

Mehr Informationen zu diesen Krankheiten gibt es auf Ennie´s Seite.